Am 16.04.2016 veranstaltete der SV Lerchenberg Altenburg e.V. bereits zum 5. Mal den Sparkassen-Crosslauf. In diesem Jahr war der Wettergott nicht auf der Seite der Veranstalter und es begann pünktlich zu Beginn der Veranstaltung zu regnen und hörte auch fast punktgenau zum Ende der Läufe wieder auf.

Bei typischem Aprilwetter – Dauerregen während der gesamten Veranstaltung – konnte der veranstaltende SV Lerchenberg Altenburg e.V. mit 212 Läuferinnen und Läufern im Ziel des 5. Sparkassen-Crosslauf einen neuen Teilnehmerrekord verzeichnen. Damit wurde die Bestmarke (170) aus dem Vorjahr deutlich überboten. Aus 19 Vereinen und Schulen gingen Sportler/innen sowie zahlreiche Einzelstarter über die Strecken von 1km, 2 km und 3,4 km beim Crosslauf mit natürlichen Hindernissen im Altenburger Stadtwald an den Start und zeigten dabei bei schwierigem Laufuntergrund sehr ansprechende Leistungen.

Der SV Lerchenberg Altenburg lädt erneut zum Crosslauf im Altenburger Stadtwald am 16.04.2016 ein. Ausgetragen werden die Läufe auf den gleichen Parcours wie in den Vorjahren. Der erste Startschuss für die Läufe über 1,0 km (AK 7-11) fällt 9.30 Uhr. Es schließen sich die Läufe über die 2,0 km – Distanz (AK 12-15) an. Beide Strecken werden in einer Runde durch den Stadtwald durchgeführt. Für die Starter ab der Altersklasse 16 führt die Strecke (3,4 km) über den Waldboden mit natürlichen Hindernissen in 2 Schleifen durch den Wald.