Der SV Lerchenberg Altenburg lädt erneut zum Crosslauf im Altenburger Stadtwald am 01.04.2017 ein. Ausgetragen werden die Läufe auf den gleichen Parcours wie in den Vorjahren. Der erste Startschuss für die Läufe über 1,0 km (AK 7-11) fällt 9.30 Uhr. Es schließen sich die Läufe über die 2,0 km – Distanz (AK 12-15) an. Beide Strecken werden in einer Runde durch den Stadtwald durchgeführt. Für die Starter ab der Altersklasse 16 führt die Strecke (3,4 km) über den Waldboden mit natürlichen Hindernissen in 2 Schleifen durch den Wald.

Auch 2017 wird zusätzlich ein „Familienlauf“ über 3,4 km angeboten. Dieser Lauf kann potentiellen Teilnehmern an den Wettbewerben des Skatstadtmarathons bei der Vorbereitung helfen. Die Beteiligung am Lauf dient gleichzeitig als Nachweis „sportlicher Aktivitäten“ im Rahmen der Bonusprogramme der gesetzlichen Krankenkassen und des Deutschen Sportabzeichens. – Start: 10.35 Uhr

Start und Ziel des „6. Altenburger Sparkassen-Crosslauf“ ist die Altenburger Skatbank-Arena in der Zwickauer Straße.

Anmeldungen nimmt der Veranstalter über eine Online-Anmeldung unter http://www.crosslauf-altenburg.de/online-meldung oder bei größeren Gruppen per Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! (bitte Excel-Vorlage beachten) entgegen. Als Meldeschluss gilt der 26. März. Für die Strecken über 1,0 km und 2,0 km werden keine Startgebühren erhoben. Die Startgebühr über die 3,4 km beträgt 1,- €

Am Wettkampftag können sich Kurzentschlossene noch bis 09.00 Uhr anmelden. (Nachmeldegebühr: für alle Strecken 1,00 € / Starter)

 

Rückblick:

Mit 212 Finishern wurde 2016 ein neuer Teilnehmerrekord erreicht. „Insbesondere die Teilnehmerzahlen von Einzelstartern haben uns gefreut. 2017 hoffen wir jedoch auf einen größeren Zuspruch bei den Grundschulen und Gymnasien“, so der Abteilungsleiter Leichtathletik Bernd Heindl. Fast schon als Tradition nahmen die Sportfreunde um Jens Hauser teil, die diesen Lauf als Vorbereitung für den Skatstadtmarathon nutzten.